Devils Dragons – Erfahren Sie die besten Motorrad-Tipps

Motorrad-Ausflüge

Die Devils Dragons sind ein österreichischer Motorradclub und sind natürlich die Profis auf dem Gebiet Motorräder. Deswegen haben wir geschaut welche Tipps die Kenner uns geben können. Dabei geht es darum, wo man am besten fahren kann, was man dabei beachten muss und welche Maschinen sich am besten eignen. Jeder Begeisterte Motorradfahrer wird hier ein paar wichtige Informationen erhalten und schon auf der nächsten Tour nutzen können.



Die besten Strecken für schnelle Maschinen


Natürlich sollten Sie Ihre schnelle Maschine hin und wieder auch ausfahren können und das nicht nur im Motorradsport. Solange Sie in Deutschland leben, haben Sie die besten Voraussetzungen, denn hier gibt es auf den Autobahnen keine Geschwindigkeitsbeschränkungen. Aber auch in anderen Ländern gibt es wirklich tolle Strecken, die sich lohnen. Je nachdem wie lange Sie schon Motorrad fahren, sollten Sie sich aber etwas zurücknehmen, wenn es um anspruchsvolle Routen geht.

  • Eine Tour entlang der Elbe: Diese Strecke ist insgesamt etwa 180km lang und führt durch Sachsen. Hier können Sie die schöne Natur und die Ruhe der Elbe genießen.
  • Mit dem Motorrad durch Bayern: In der Region Holledau in Bayern befindet sich eine deutlich längere Strecke. In knapp 400km können Sie die bayerische Landschaft entdecken.
  • Eine lange Tour für Kenner: Wer sich etwas mehr zutraut, der sollte die lange Strecke in Spanien nicht verpassen. Mit 1700km ist diese die längste Route, die wir Ihnen vorstellen. Dafür sollten Sie eine Woche einplanen und starten in westlich von Madrid und fahren bis nach Malaga.

Das sollten Sie auf einer Reise dabei haben


Bevor es losgehen kann, sollten Sie sich genau überlegen, was Sie mitnehmen werden. In den meisten Fällen werden Sie nur sehr begrenzt Platz haben und sollten deswegen gut planen. Am besten ist es, wenn Sie lediglich mit einem Rucksack reisen, den Sie bequem auf dem Rücken behalten können.


Sparen Sie Platz in Ihrem Rucksack vor allem mit Kleidung. Sie müssen nicht viele verschiedene Outfits mitnehmen, sondern es reicht, wenn Sie ein bis zwei Wechseloutfits haben. Auf dem Motorrad sollten Sie ohnehin immer Ihre Schutzkleidung tragen und wenn ein Ausflug zu Fuß in die Casinos geplant ist, können Sie auch an mehreren Tagen das Gleiche tragen. Informieren Sie sich deswegen vorab gut über die Wetterverhältnisse und packen Sie die richtigen Sachen ein. Sollten Sie sich für die Route in Spanien entscheiden und diese im Sommer unternehmen, dann können Sie mit gutem Gewissen auf die dicke Jacke verzichten.

Menu